Account

Ein Account oder auf Deutsch Konto ist ein persönlicher Benutzerbereich, der persönliche Daten wie Name, Liefer-/Rechnungsadresse oder Zahlungsdetails enthalten kann und für einige Webseiten oder -shops Voraussetzung zur Nutzung dieser ist. Meistens benötigt man einen Benutzernamen oder eine E-Mail-Adresse und ein Passwort, um sich im Account einloggen zu können. Einen Account benötigt man beispielsweise für […]

Cookie

Ein Cookie oder HTML-Cookie (aus dem Englischen übersetzt Keks oder Plätzchen) ist eine, auf dem Computer des Users gespeicherte, kleine browserspezifische Textdatei. Die Datei enthält in der Regel Daten über bereits besuchte Webseiten. Ein Webseitenbetreiber kann anhand von Cookies erkennen, ob der Benutzer die Webseite vorher bereits besucht hat. Basierend auf diese Informationen kann er […]

Cyber-Grooming

Als Cyber-Grooming werden Aktivitäten durch Ansprechen von Personen im Internet bezeichnet, die das Ziel verfolgen, sexuelle Kontakte herzustellen. Demnach kann es sich bei Cyber-Grooming um eine Form sexueller Belästigung handeln oder um das konkrete Ziel sexuellen Missbrauch, online, bspw. durch Chat, Erlangung von Bildern oder Videos oder offline durch reale Treffen, anzubahnen. Üblicherweise wird durch […]

Auflösung

Die Auflösung ist bei Displays und Monitoren die Anzahl der Pixel auf der gesamten, sichtbaren Fläche, definiert als die Anzahl von darstellbaren Bildpunkte pro Zeile, die mit der Anzahl von darstellbaren Zeilen multipliziert wird (bspw. 1920 x 1080 oder 1280 x 720 Pixel). Bei Scannern und Druckern ist die Auflösung die Anzahl der Punkte, die […]

CUC – Control Union Certifications

Das seit fast 100 Jahren familiengeführte Unternehmen Control Union Certifications (CUC) (vormals Peterson Control Union (PCU)), vormals Peterson und Control Union, hat seine geschäftlichen Schwerpunkte in den Bereichen Logistik, Qualität, Zertifizierung und Risikomanagement. Das Unternehmen ist heute in über 70 Ländern tätig. Seit 2019 besteht mit dem IWTS-Standard eine Partnerschaft zwischen dem Fachverband deutscher Webseiten-Betreiber […]

Compliance

Compliance ist ein englischer Begriff, der im betriebs- und rechtswissenschaftlichen Bereich die Einhaltung von Regeln, Gesetzen und Normen von Unternehmen bezeichnet. Ursprünglich war der Begriff auf das Gesundheitsmanagement und die Bankwirtschaft begrenzt, wird heute aber vermehrt in anderen Bereich wie bspw. der IT-Compliance verwendet. IT-Compliance umfasst hierbei die Einhaltung von gesetzlichen, vertraglichen und unternehmensinternen Regeln […]

BDSG – Bundesdatenschutzgesetz

Das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) besteht in seiner ursprünglichen Form seit 1978. Dessen Neufassung ist am 25.05.2018, zusammen mit der Datenschutz-Grundverordnung, in Kraft getreten. Es umfasst alle, die Bundesrepublik Deutschland betreffenden Datenschutzregeln und legt, zusammen mit den Datenschutzgesetzen der Bundesländer und weiterer Regelungen, fest, wie mit personenbezogenen Daten umzugehen ist, welche durch Informations- und Kommunikationssysteme oder auch […]

BVDS – Bundesverband Deutsche Startups e. V.

Der Bundesverband Deutsche Startups e.V., kurz BVDS, sieht sich als Repräsentant und Stimme aller deutschen Startups und engagiert sich für ein gründerfreundliches Klima in Deutschland, um Selbständigkeit zu fördern und Hürden für Gründungen zu verringern. Der Verband hat seinen Sitz in Berlin.

Bing Ads

Bing Ads ist ein Dienst der Internetsuchmaschine Bing. Bing Ads ist eine Antwort auf den Service Google Adwords, in dessen Rahmen Webseitenbetreiber Werbeanzeigen auf der ersten Seite der Suchergebnisse schalten können. Wie beim Vorbild bezahlen Webseitenbetreiber auch bei Bing Ads erst bei Erfolg. Pro Klick wird ein vorher festgelegter Betrag fällig.

ADV-Vertrag

Der Auftragsdatenverarbeitungsvertrag (ADV-Vertrag) regelt die Auftragsdatenverarbeitung durch einen Dienstleister im Namen eines Auftraggebers. Grundsätzlich dürfen Unternehmen personenbezogene Daten nicht an Dritte weitergeben. Im Rahmen des ADV-Vertrages jedoch wird der Dienstleister vom Dritten rechtlich zu einem Teil des Auftraggebers. Bei diesem Ausnahmefall können Daten an einen Partner weitergegeben werden. Synonyme Verwendung, siehe auch AV-Vertrag.