Layout

Das Layout ist die Text- und Bildgestaltung einer Seite, Webseite, Publikation oder eines Werbemittels und ist sinngemäß mit “Gestaltung” aus dem Englischen übersetzbar.

Webdesigner

Ein Webdesigner hilft einem Webseitenbetreiber dabei, seine Internetseite zu erstellen. Je nachdem, welches technische Grundverständnis der Webseitenbetreiber selbst hat, kann der Webdesigner die vollständige Erstellung der Homepage fürs Internet übernehmen oder lediglich eine Anleitung und Beratung dafür geben, wie eine Internetseite erstellt werden soll. Abhängig vom Umfang der zu erstellenden Webseite können die Kosten dafür variieren.

Der Webdesigner beschäftigt sich mit der grafischen Gestaltung, der Software-Architektur der Internetseite, dem Interface-Design für die Nutzerführung auf der Homepage und auch mit der Suchmaschinenoptimierung, um die Webseite bestmöglich im Internet zu positionieren.

Während kleinere, individuelle Projekte für Homepages von einem Webdesigner in relativ kurzer Zeit und zu geringen Kosten umgesetzt werden können, sind bei aufwendigeren Internetseiten, wie beispielsweise E-Commerce-Seiten mit einer Vielzahl von Front-End-Funktionalitäten, mehrere Webdesigner nötig. In der Regel sind sie dann auf unterschiedliche Bereiche spezialisiert und bringen ihre Experteneigenschaften in den jeweiligen Disziplinen vollständig ein oder geben anderen Webdesignern Anleitung hinsichtlich der Umsetzung für die Internetseite. Häufig werden sie bei größeren Projekten oder Agenturen speziell für das Layout und das Design von Webseiten eingesetzt, während spezialisierte Entwickler die weiteren Aufgaben, wie zum Beispiel die Umsetzung des Responsive Designs übernehmen.

Im direkten Kontakt mit dem Webseitenbetreiber, ist eine wichtige Aufgabe des Webdesigners auch, die beste Lösung zwischen den wünschen des Auftraggebers, den Ansprüchen der Nutzer und den aktuellen Standards im Internet zu finden und diese, unter Nutzung der am besten geeigneten technischen Möglichkeiten umzusetzen.