In der Datenschutzerklärung müssen Webseitenbetreiber die Besucher der Seite darüber aufklären, welche Informationen zu welchem Zweck gesammelt werden. Die Weitergabe an Dritte muss ebenso angegeben werden. In Deutschland ist es heutzutage Pflicht, Webseitenbesucher über die Art und den Zweck der Datenaufnahme zu informieren.